Claudia Ludwig



20 Jahre war Claudia Ludwig das Gesicht und die Stimme der Sendung  "Tiere suchen ein Zuhause". Jetzt hat der WDR den Vertrag  mit der 51-jährigen gekündigt. Begründung: Die Sendung brauche ein neues Konzept. Eine neue Studiodekoration sei bereits umgesetzt und im Rahmes dieses neuen Konzeptes bedürfe die Sendung auch eines "neuen Gesichtes" für die Präsentation der Sendung.


Was  der  zuständige   Programmgruppenleiter Service und  Ratgeber des WDR
Karl Mertes, hierzu auf der Homepage der Sendung unter "In eigener Sache" absondert, insbesondere zum Umgang des WDR mit Frau Ludwig, ist einerseits dreist und unverfroren, andererseits ein weiterer Schlag in ihr Gesicht - und es ist in höchstem Maße dumm. Was Herr Mertes davon sich gibt, beschreibt nichts anderes als  einen klassischen Fall  übelsten Mobbings und ist Beleg dafür, dass  nun auch im WDR der weit verbreitete Jugendwahn  Einzug gehalten hat. (Was seitens der Verantwortlichen gerne und  vehement  mit einem Hinweis auf das Alter der Intendantin der WDR, Monika Piel, bestritten wird) Dümmer geht es wirklich nicht um den diskriminierenden und menschenverachtenden Umgang mit Frau Ludwig (und inzwischen weiteren  "entsorgten" Moderatorinnen) zu rechtfertigen und als normalste Sache der Welt abzutun.

Die Sendung  "Tiere suchen ein Zuhause" identifiziert sich unverzichtbar mit und über das Gesicht und die Stimme von Claudia Ludwig! Daran wird kein neues Konzept etwas ändern. Ohne Claudia Ludwig ist die Sendung kurz über lang  dem Untergang geweiht.

Protestieren Sie (weiter) mit gegen diese Entscheidung/Vorgehensweise
Hotline WDR Fernsehen  0221 - 567 89 999

oder schreiben Sie an
Westdeutscher Rundfunk
Intendantin Frau  Monika Piel
Appellhofplatz 1 -  50600 Köln



Offener Brief
an die Intendantin des WDR
Frau Monika Piel>>>


Das war es also......
Die letzte Sendung von Tiere suchen ein Zuhause mit Claudia Ludwig
als Moderatorin wurde am 29. 04. 2012 gesendet. Aufgezeichnet bereits
eine Woche zuvor...


Ist das die Wahrheit?

Plant der WDR den schleichenden Tod von
" Tiere suchen ein Zuhause">>>

von Marcus Schröder
(www.themenfreund.de)
Viel Glück 
Claudia Ludwig

... auf ein baldiges Wiedersehen und Wiederhören...
irgendwo .... irgendwann...



Ein Kommentar
Point of no Return
Sendung: Tiere suchen ein Zuhause>>>
.




Kontakt: info@media-medien.de